Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Richtfest in Michaelshoven

Aktuelles

Richtfest in Michaelshoven

11.10.2017
Die Besucher des Richtfestes stehen vor dem neu errichteten Gebäude.

Im Zuge des Ausbaus der Angebote im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe auf dem Campus der Diakonie Michaelshoven werden neue Räumlichkeiten notwendig. Zu diesem Zweck wird bis Mitte 2018 u.a. ein viergeschossiges Gebäude an der Eygelshovener Straße gebaut. Auf rund 2.000 qm Wohnfläche sollen verschiedene Angebote der Diakonie Michaelshoven für Familien, Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Rodenkirchen Platz finden. In Kooperation mit dem Bezirksjugendamt wird dabei der Schwerpunkt auf die Vernetzung stationärer und ambulanter Hilfen für Kinder und Familien gesetzt.

So sollen hier zum einen Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr zuhause leben können, einen temporär neuen „Lebensort“ erhalten, solange bis eine Rückführung in die Familien wieder möglich ist. Zum anderen werden dort Familien in Krisen, bspw. aufgrund von häuslicher Gewalt , einen geeigneten Unterbringungsort für eine Übergangszeit finden.

Die verschiedenen Gruppen werden von fachlich ausgebildeten Mitarbeitern betreut und begleitet. Gleichzeitig wird in dem neuen Gebäude auch ein Elterntreff eingerichtet. Räumlichkeiten, in denen Beratung, thematisch Workshops und Gruppenarbeiten angeboten werden, sind ebenfalls mit eingeplant. Außerdem entstehen sozialgeförderte Wohnungen für Familien.

Zurück zur Übersicht