Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Schüler des Berufskollegs Michaelshoven verabschiedet

Aktuelles

Schüler des Berufskollegs Michaelshoven verabschiedet

12.07.2011

Am Samstag, den 9. Juli gab es eine festliche Verabschiedung an der die Schüler, deren Angehörige, Freunde und die Lehrer teilnahmen.

Zeugnisvergabe und Fest

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst nahmen am Samstag mehr als 170 Schüler/-innen und Studierende sowie zehn Rehabilitanden bei strahlendem Sonnenschein ihre Zeugnisse in Empfang und feierten den erfolgreichen Abschluss einer zwei- oder dreijährigen Ausbildung mit Fachhochschulreife im Sozial- und Gesundheitswesen oder als Kinderpfleger/in, Sozialhelfer/in, Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Motopäde /-in wie auch Gymnastiklehrer/-in.

Weiterer Werdegang bereits geplant

Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung wissen die meisten schon wie der weitere Werdegang aussieht. Der größte Teil von ihnen wird nun ein Studium beginnen, da sie mit der Ausbildung auch ihre Fachhochschulreife erlangt haben. Die Heilerziehungspfleger starten nun mit ihrem Berufspraktikum, und die Motopäden haben alle eine Arbeitsstelle gefunden. Bei den Gymnastiklehrern haben sich einige für ein Studium entschieden, andere werden in Reha-Kliniken arbeiten. Außerdem haben sich einige für eine Ausbildung bei der Polizei beworben.

Zurück zur Übersicht