Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  „Seelsorge“ – die neue Ausgabe von „M – Das Magazin“ ist erschienen

Aktuelles

„Seelsorge“ – die neue Ausgabe von „M – Das Magazin“ ist erschienen

04.09.2015

Wenn wir Kummer und Sorgen haben, dann entlastet es unsere Seele mit einem Familienangehörigen oder Freund darüber zu sprechen. Es tröstet uns, wenn jemand Vertrautes zuhört und wir ihn an unseren Gedanken teilhaben lassen. Doch wie sieht es bei den Menschen aus, die nicht immer jemanden zum Zuhören haben, weil es keine Familienangehörige mehr gibt oder weil die vertrauten Menschen zu weit weg wohnen und damit nicht immer greifbar sind?

In unserer neuen Ausgabe durchleuchten wir das Thema „Seelsorge“ und haben in der Diakonie Michaelshoven verschiedene Angebote gefunden, die wir vorstellen. Dabei gehen wir besonders auf die Altenpflege ein, die mit dem Thema Tod und Abschiednehmen in Berührung kommt. Wir haben unter anderem nachgefragt, wie Mitarbeitende damit umgehen und wie Senioren in ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet werden.

Die Auseinandersetzung mit dem Tod fällt vielen Menschen schwer. Das Thema wird häufig tabuisiert. Die verschiedenen Begegnungen in der Diakonie Michaelshoven zeigen allerdings, dass es viele Wege gibt mit diesem schweren Thema umzugehen.


Folgende Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von „M – Das Magazin aus Michaelshoven“:

  • Was ist Seelsorge und was sie bewirken?
  • Wenn die Seele älter wird – Trost und Zuversicht für Senioren
  • Trost in den letzten Stunden – Sterbebegleitung in den letzten Stunden
  • Abschiednehmen in der Altenpflege – Auszubildende sprechen über ihre Erfahrungen
  • Mit dem Tod umgehen – Wie Mitarbeiter dem Abschiednehmen fertig werden
  • Zeit zum Zuhören – Die Diakonie Michaelshoven bildet ehrenamtliche Seelsorger aus
  • Gottesdienste und mehr – Die Seelsorgeangebote in der Diakonie Michaelshoven
  • Beten gibt mir Kraft – Seelsorge für Menschen mit Behinderung

Außerdem:

  • Ein toller Start – Die neue Kita MorgenLand hat Anfang August eröffnet
  • Ein rundes Jubiläum – Das große Parkfest
  • Anderen eine Freude machen – Maxi Biewer engagiert sich ehrenamtlich in der Diakonie Michaelshoven
  • Unser Spendenprojekt: Musik erreicht die Herzen der Bewohner  


Die Septemberausgabe 2015 (Nr. 21) finden Sie hier.

 

Zurück zur Übersicht