Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Senioren „op Jöck“ mit neuem Fahrzeug

Aktuelles

Senioren „op Jöck“ mit neuem Fahrzeug

26.11.2015

Katrin Peter von der Stiftung der Diakonie Michaelshoven bei der Übergabe des Fahrzeugs bei der Rundschau-Altenhilfe 

Die zwei neuen Senioreneinrichtungen Thomas-Müntzer-Haus und Albert-Schweitzer-Haus erhielten von der Rundschau-Altenhilfe DIE GUTE TAT e.V. ein Fahrzeug mit neun Sitzen überreicht. Damit können für die Senioren nun Ausflüge in die nähere Umgebung oder auch mehrtägige Fahrten ermöglicht werden.

Die Rundschau-Altenhilfe DIE GUTE TAT e.V. lindert seit 60 Jahren die Not der Älteren. Zur Zeit läuft die 63. Sammelaktion. Viele Rundschau-Leser, aber auch zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Vereine beteiligen sich und haben einen großen Anteil an dem Erfolg der Aktion.

 

 

Zurück zur Übersicht