Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Tolle Spendenaktion vom RTC Rodenkirchen

Aktuelles

Tolle Spendenaktion vom RTC Rodenkirchen

01.09.2016

Scheckübergabe in Michaelshoven (v.l.): Wolfgang Schmidt (Diakonie Michaelshoven), Dietmar Wettengl (RTC Rodenkirchen), Katrin Peter (Diakonie Michaelshoven), Christian Corsten (Sparkasse Köln Bonn) und Karin Oehmen (RTC Rodenkirchen)

Der Radtouristik-Club (RTC) Rodenkirchen überreichte am 31.8. eine Spende an die Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven.

Gespendet wurden 1.200,- für die neue Fahrradwerkstatt, die zurzeit in Michaelshoven eingerichtet wird und insbesondere von den 14 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus der Wohngruppe Pantaleon genutzt werden soll.

Bei der diesjährigen Radtouristikfahrt, die immer am Berufsförderungswerk Köln beginnt, starteten 800 Teilnehmer. Pro Teilnehmer wurde 1 Euro des Anmeldebeitrages gespendet, dazu kamen noch ca. 120 Euro aus den Spendenboxen, die aufgestellt wurden. 180 Euro hat die Sparkasse Köln Bonn, Filiale am Maternusplatz in Rodenkirchen, noch dazu getan. Der gesammelte Betrag wurde dann vom RTC aufgerundet.

Den großen Scheck nahmen Wolfgang Schmidt, Geschäftsführer der Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven, der selbst Mitglied im RTC ist, und Katrin Peter für die Stiftung der Diakonie Michaelshoven entgegen.

Eine gelungene Aktion, die zum Nachahmen anregt.

Foto: RTC Rodenkirchen

Zurück zur Übersicht