Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  "Wir gehen wählen" - Inklusive Wahlveranstaltung zur Bundestagswahl am 7.9.17

Aktuelles

"Wir gehen wählen" - Inklusive Wahlveranstaltung zur Bundestagswahl am 7.9.17

30.08.2017

Am 24. September wird der Bundestag neu gewählt. Damit wahlberechtigte Menschen mit einer Behinderung einen verständlichen Überblick über einige Themen aus den Wahlprogrammen bekommen und ihre Fragen direkt an die Kandidatinnen und Kandidaten stellen können, findet am 7. September eine inklusive Wahlveranstaltung mit einer Podiumsdiskussion in der Erzengel-Michael-Kirche statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Dr. Günter Bell, Behindertenbeauftragter der Stadt Köln.

Die Veranstaltung wird simultan in Leichte Sprache, Gebärdensprache und  Schriftsprache übersetzt.

Teilnehmende Kandidaten des Bundestagswahlkreises Köln II:

  • CDU: Prof. Dr. Heribert Hirte MdB
  • SPD: Elfi Scho-Antwerpes MdB
  • Die Grünen: Sven Lehmann
  • Die Linke: Matthias W. Birkwald MdB
  • FDP: Dr. Annette Wittmütz-Heublein

Moderation: Anke Bruns

Programm:

  • 14.00 Uhr    Willkommenskaffee
  • 14.30 Uhr    Begrüßung und Grußworte (Marc Haine, Geschäftsführer von miteinander leben e.V., Dr. Günter Bell, Behindertenbeauftragter der Stadt Köln)
  • 15.00 Uhr   Podiumsdiskussion mit anschließender Fragerunde
  • 16.30 Uhr   Imbiss

Veranstaltungsort:

Erzengel-Michael-Kirche

Pfarrer-te-Reh-Str. 7 // 50999 Köln

 

Der Veranstalter ist miteinander leben e.V. in Kooperation mit der Diakonie Michaelshoven, dem Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben, der Lebenshilfe Rodenkirchen und der KoKoBe Südstadt.

Zurück zur Übersicht