Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  „Wir gehen wählen!" – Inklusive Wahlveranstaltung zur Landtagswahl am Freitag, 28. April 2017

Aktuelles

„Wir gehen wählen!" – Inklusive Wahlveranstaltung zur Landtagswahl am Freitag, 28. April 2017

20.04.2017

Am 14. Mai wird in Nordrhein-Westfalen der Landtag neu gewählt. Damit wahlberechtigte Menschen mit einer Behinderung einen verständlichen Überblick über einige Themen aus den Wahlprogrammen und ihre Fragen direkt an die Kandidatinnen und Kandidaten stellen können, findet am 28. April eine inklusive Wahlveranstaltung mit einer anschließenden Podiumsdiskussion in der Erzengel-Michael-Kirche statt.

Die Veranstaltung erfolgt in Leichter Sprache, Gebärdensprache und Schriftübersetzung. Der Eintritt ist frei. Für Getränke und Essen ist gesorgt.


Wir laden Sie herzlich ein:

„Wir gehen wählen!“ – Inklusive Wahlveranstaltung

Freitag, 28.4.2017 von 9:30 Uhr bis 13 Uhr

Diakonie Michaelshoven – Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Str. 7, 50999 Köln

 
Schirmherr der Veranstaltung ist Dr. Günter Bell, Behindertenbeauftragter der Stadt Köln

Teilnehmende Direktkandidaten des Landtagswahlkreises Köln I:

  • CDU: Oliver Kehrl
  • Die Linke: Gunda Wienke
  • FDP: Lorenz Deutsch
  • Grüne: Robert Schallehn
  • SPD: Ingrid Hack

Moderation: Cornelia Benninghoven und Sabrina Michael

Programm:

  • 9:30 Uhr     Willkommenskaffee
  • 10 Uhr        Begrüßung und Grußworte
  • 10:30 Uhr   Podiumsdiskussion mit anschließender Fragerunde
  • 12 Uhr        Mittagsimbiss

Der Veranstalter ist miteinander leben e.V. in Kooperation mit der Diakonie Michaelshoven, der GWK Rodenkirchen, der Lebenshilfe Rodenkirchen und der KoKoBe Südstadt.

Zurück zur Übersicht