Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Woche der seelischen Gesundheit –die Diakonie Michaelshoven beteiligt sich mit verschiedenen Veranstaltungen

Aktuelles

Woche der seelischen Gesundheit –die Diakonie Michaelshoven beteiligt sich mit verschiedenen Veranstaltungen

09.10.2015

Zum dritten Mal findet in Köln und Bonn die Woche der seelischen Gesundheit statt. Die Diakonie Michaelshoven beteiligt sich erneut mit Veranstaltungsangeboten.
Das ganze Programm finden Sie hier: www.woche-seelische-gesundheit.de/koeln

Singen macht glücklich – Offenes Singen mit den Elly-Fry-Singers
12. Oktober 15.00 – 15.30 Uhr

Wer singt ist ausgeglichener, kann Stress und Angst besser bewältigen. Das ist wissenschaftlich erwiesen und auch unsere Erfahrung. Kommen Sie vorbei und singen sie mit uns zusammen.

Ort: Elisabeth-Fry-Haus, Albert-Schweitzer Str. 2, 50968 Köln
Kontakt: Michael Pawlik und Ursula Weiß, 0221 9956- 4300


Fotosafari in Sülz
13. Oktober 14.00 – 16.00 Uhr

Köln hat 86 interessante Stadtteile, wir gehen auf Fotosafari, um sie kennen zu lernen. Heute geht es nach Sülz. Entdecken Sie mit uns Neues oder zeigen Sie uns Ihren Lieblingsort im Stadtteil.

Treffpunkt: wird nach der Anmeldung mitgeteilt
Anmeldung erforderlich! Michaela Pawlik: Tel.0221 9956-4300


Wir (er)öffnen die Schatzkiste!
16. Oktober 17.00 – 19.00 Uhr

Die „Schatzkiste“ der Sozialen Hilfen der Diakonie Michaelshoven ist ein neues Angebot für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die auf der Suche nach einem Lebens-/Freizeitpartner sind. Die Beratung und Vermittlung ist kostenlos und wird von der Eckard Busch Stiftung finanziell unterstützt.

Ort: Textilcafé, erste Etage,  Eigelstein 122, 50668 Köln


Ladies Party – das Elisabeth-Fry-Haus rockt
19. Oktober 18.00 – 21.00 Uhr

Gemeinsames Feiern in entspannter Atmosphäre mit Bewegung, Tanz und Musik macht Spaß und fördert die innere Balance. Einlass ist nur für Frauen.

Ort: Elisabeth-Fry-Haus, Albert-Schweitzer Str. 2, 50968 Köln
Anmeldung erforderlich! Maria Tengen: 0221 9956-4300

Zurück zur Übersicht