Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  „Wohnungslosigkeit“: Neue Ausgabe von "M – Das Magazin aus Michaelshoven" erschienen

Aktuelles

„Wohnungslosigkeit“: Neue Ausgabe von "M – Das Magazin aus Michaelshoven" erschienen

29.11.2012

„Man ist nicht dort zuhause, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern dort, wo man verstanden wird.“
(Christian Morgenstern)

Zahl der Wohnungslosen steigt
Rund 250.000 Menschen in Deutschland, so schätzt die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe, fehlt ein Dach über dem Kopf. Hinzu kommen 100.000 Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind. Außerdem nimmt die Zahl der wohnungslosen Jugendlichen und jungen Menschen dramatisch zu. 

Themenschwerpunkt Wohnungslosigkeit
Wie kommt es zur Wohnungslosigkeit, und welche Hilfen können in Anspruch genommen werden? In unserer neuen Ausgabe von „M – Das Magazin“ beschäftigen wir uns mit dem Themenschwerpunkt „Wohnungslosigkeit“.

Geschichten von Betroffenen, Hilfsangebote und Interview mit Minister Guntram Schneider
Betroffene erzählen von ihrem Schicksal und ihren Hoffnungen. Außerdem werden die verschiedenen Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt. Darüber hinaus finden Sie ein Interview mit Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Integration und Soziales in NRW, der auf das Vorgehen der Landesregierung eingeht.

Die Ausgaben unseres Magazins finden Sie unter Publikationen.

Sie wollen lieber eine gedruckte Version? Dann senden Sie uns ihre Postanschrift per E-Mail zu: info@diakonie-michaelshoven.de

Zurück zur Übersicht