Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Pressearchiv  >  Rodenkirchener Sommertage 2011

Aktuelles

Rodenkirchener Sommertage 2011

27.07.2011
Eine Mitarbeiterin der Seniorendienste steht vor dem Infostand

Einmal im Jahr findet rund um den Maternusplatz in Rodenkirchen ein Sommerfest statt. Vom 16. bis 17. Juli präsentierten sich die Einzel- und Fachhandel aus Rodenkirchen und es gab ein buntes Programm an Musik, kulinarischen Genüssen und Entertainment. 

Auch die Diakonie Michaelshoven nahm teil und präsentierte sich mit einem Infostand den zahlreichen Besuchern. Das Highlight für viele ältere Besucher war wieder mal das Blutdruckmessen der Seniorendienste Michaelshoven. Auch die Stiftung „einfach helfen" der Diakonie Michaelshoven stellte sich mit ihren verschiedenen Projekten vor. 

Viele Interessenten informierten sich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements und wie man die sozialen Projekte unterstützen kann. Viel Zuspruch bekam das neue Projekt „Helfende Hände Rodenkirchen", die sich mit ihrem eigenen Stand auf den Sommertagen vorstellten. Das neugestartete Hilfsprojekt hat das Ziel unbürokratische Hilfen für Rodenkirchener Bürger anzubieten. Es gibt schon viel e ehrenamtliche Mitarbeiter, die dieses Projekt unterstützen. 

Es war ein gelungenes Fest, auch wenn der Sommer an den beiden Tagen nicht durch die Sonne vertreten war.

Zurück zur Übersicht