Ankommenden schnell und unbürokratisch helfen:

Die geflüchteten Familien haben Traumatisches erlebt und werden von uns umfassenden psychosozial betreut. Um ihnen darüber hinaus Ablenkung und Erholung von ihrem schwierigen Alltag in der Fremde zu ermöglichen, bieten wir beispielsweise an:

  • ein Begegnungscafé als Ort des Kennenlernens und Austausch in der Muttersprache,
  • Spiel- und Bastelmaterial für die Kleinen,
  • ein Spielplatz und Sportgeräte, um sich draußen zu treffen und aktiv zu sein,
  • gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge in die Umgebung und
  • ein Notfalltopf für notwendige Besorgungen, schnell und unbürokratisch.


Für diese Aktivitäten benötigen wir Ihre Unterstützung. Schenken Sie mit Ihrer Spende einige unbeschwerte Stunden am Tag. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Eine Mutter beruhigt ihre kleine Tochter während einer Autofahrt.
Wir unterstützen geflüchtete Familien aus der Ukraine bei ihrem Alltag in Köln.

Ihre Spende hilft!

Mit Ihrer Spende helfen Sie den geflüchteten Menschen – schnell und unbürokratisch!

So helfen wir vor Ort:

Weitere Geschichten 
Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Mehrere Kinder basteln gemeinsam in einem Familienzentrum.

Familienzentrum in Porz öffnet die Türen für geflüchtete Familien

Unser Familienzentrum Porz hat gemeinsam mit Unterstützern vor Ort ein Begegnungscafé eröffnet, dass als offener Treff für ukrainische Eltern und deren Kindern dient.

Hier können die Mütter mit ihren Kindern einmal die Woche vorbeikommen, die Kinder haben die Möglichkeit, in der benachbarten Kita mitzuspielen. Die Mütter tauschen sich aus, erhalten wichtige Informationen und können hier auch über ihre traumatischen Erlebnisse sprechen.

Weitere Begegnungsorte sind in Köln-Rodenkirchen und Michaelshoven geplant.

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Drei Mädchen und ein Junge sitzen vergnügt nebeneinander.

Sicheres Zuhause in unseren Wohngruppen

Andriy* ist 15 und gemeinsam mit seiner gleichaltrigen Freundin Mirija vor den Schrecken des Krieges geflohen. Über verschiedene Stationen sind die beiden in einer unserer Wohngruppen gelandet.

Die langjährigen Erfahrungen des Teams mit unbegleiteten Flüchtlingen hilft den beiden Jugendlichen, sich schnell sicher und geborgen zu fühlen und nun die nächsten Schritte hier in Deutschland zu planen.

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Blick auf drei Wohngebäude der Diakonie Michaelshoven.

Wohnungen auf dem Gelände der Diakonie Michaelshoven

Wohnungen für 100 geflüchtete Frauen, Kinder und ältere Menschen steht auf unserem Campus in Michaelshoven bereit. 

Hier werden sie umfassend medizinisch und psychosozial unterstützt. Für Jung und Alt stehen neben notwendiger Unterstützung im Alltag auch Freizeit- und Erholungsangebote bereit. Wir heißen unsere neuen Bewohnerinnen und Bewohner herzlich willkommen.

Spendenkonto

Sie können hier einfach und sicher online spenden oder eine Überweisung auf unser Spendenkonto machen.
 

Stiftung der Diakonie Michaelshoven
IBAN: DE77 3506 0190 0000 1113 33
Verwendungszweck: Vergissmeinnicht

Wenn Sie bei der Überweisung Ihre Adresse angeben, schicken wir Ihnen eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt.