Sie sind hier: Startseite  >  Über uns  >  Immobilien gesucht

Wohn- und Gewerbeflächen Gesucht: Immobilien im Großraum Köln

Außenansicht vom Thomas-Müntzer-Haus in Michaelshoven.

Wohn- und Gewerbeflächen in Köln und Umgebung sind rar. Deswegen sind wir ständig auf der Suche nach neuen Immobilien in und um Köln, um unsere Angebote für bedürftige Menschen weiter auszubauen.

Über 200 Standorte konnten wir bisher erwerben oder in Kooperation mit der Wohnungswirtschaft in und rund um Köln anmieten.

Daraus haben wir Wohnraum, Schulungsflächen oder Beratungsstellen geschaffen. Wir möchten gerne noch mehr für die von uns betreuten Menschen tun und suchen daher weiter dringend Wohn-, Büro- und Geschäftsflächen an folgenden Standorten:

  • Köln
  • Leverkusen
  • Bonn
  • Oberbergischer Kreis
  • Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Rhein-Erft-Kreis
  • Rhein-Sieg-Kreis

Dort sollen Wohn- und Beratungsangebote für Senioren, Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung sowie Menschen in schwierigen Lebenslagen entstehen.

Ihre Vorteile

  • Die Diakonie Michaelshoven ist ein verlässlicher und kompetenter Partner für Privateigentümer und die Wohnungswirtschaft.
  • Wir bieten mittel- und langfristige Mietverhältnisse mit regelmäßigen Mietzahlungen.
  • Ihnen steht ein direkter Ansprechpartner in allen Fragen während des gesamten Vermietungsprozesses zur Verfügung.
  • Die sozialen Angebote der Diakonie Michaelshoven können Sie auch für ihre Bestandsmieter nutzen.

Unsere Partner

Unsere Partner sind Wohnungsbaugenossenschaften, Wohnungs- und Immobilienunternehmen der Privatwirtschaft sowie private Immobilieneigentümer.

Bisherige Projekte

Zu unseren kürzlich abgeschlossenen Projekten gehören unter anderem:

  • eine 1.100 qm große Gewerbefläche für Leistungsdiagnostik, medizinische Begutachtung und berufliche Integrationsförderung,
  • eine knapp 400 qm große Gewerbefläche, die als Tagespflege für Senioren dient,
  • eine 360 qm große Wohneinheit für Jugendliche.

Sie verfügen über freie Wohn- oder Gewerbeflächen in Köln und Umgebung? Bitte sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und den Ideenaustausch!