Diakonie Michaelshoven feiert Jubiläum

70 Jahre für Menschen in Köln und Region

Ende des Zweiten Weltkriegs mussten Millionen Menschen aus den früheren deutschen Ostgebieten flüchten oder wurden vertrieben. Viele von ihnen waren Kinder und Jugendliche, die elternlos verzweifelt ein neues Zuhause suchten. Auch in Köln und im Bergischen bevölkerten die jungen Kriegswaisen ohne Perspektiven und ohne Halt die Straßen. Deshalb wurde 1950 die Diakonie Michaelshoven gegründet. Von engagierten Menschen, die Herz bewiesen und den jungen Menschen schnell eine neue Heimat geben wollten.

In allen sozialen Belangen für Menschen da

Heute ist die Diakonie Michaelshoven das größte diakonische Unternehmen im Großraum Köln. 2.800 hauptamtliche und 500 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen engagieren sich an über 200 Standorten in Köln, Leverkusen, Mönchengladbach, im Rheinisch-Bergischen Kreis, im Oberbergischen Kreis, im Rhein-Erft-Kreis und Rhein-Sieg-Kreis für Menschen, die Unterstützung brauchen. Wir helfen Seniorinnen und Senioren, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, wohnungslosen und arbeitslosen Menschen sowie Männern und Frauen in weiteren Notlagen.

Eine Frau und ein Mädchen aus Michaelshoven, die mit der Stirn einen Ball zwischen sich halten

Mit Menschen Perspektiven schaffen

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich die Nöte der Menschen verändert. Doch noch immer stehen für uns und unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Menschlichkeit und Nächstenliebe an erster Stelle. Und der Wille, Menschen in Not schnell zu helfen, ganz im Sinne unseres Leitsatzes „Mit Menschen Perspektiven schaffen“.

Unsere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen eines Jubiläums: Mit einem großen Gottesdienst, einem Open-Air-Fest mit kölschen Musikgrößen, einer Fotoausstellung, Aktionen und vielen weiteren Veranstaltungen werden 70 Jahre Diakonie Michaelshoven begangen. Zum Feiern eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die betreuten und unterstützten Menschen und deren Angehörigen sowie alle Freunde, Partner und Förderer der Diakonie Michaelshoven.

  • 28.2.2020, 18:00 Uhr, Szenische Lesung mit Mariele Millowitsch, Walter Sittler, rheingold salon, Hohe Straße 160-168, 50667 Köln
  • 28./29.3.2020, verschiedene Uhrzeiten, Familien-Musiktheater zum Musikschul-Jubiläum mit der Musikschule Nadja Schubert, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 23.4.2020, 19:00 Uhr, Frühjahrskonzert mit Winfried Bönig, Domorganist am Kölner Dom, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 10.5.2020, 16:00 Uhr, Junge Kammermusik zu Gast in Michaelshoven: Es spielen geförderte Ensembles des Kammermusikzentrums NRW, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 17.5.2020, ganztägig, Frühlingsfest in Segenborn, Haus Segenborn, Waldbröl
  • 8.8.2020, 14:00 Uhr, Parkfest mit den Bläck Fööss, den Paveiern u.v.a.m., Park in Michaelshoven
  • 6.9.2020, 16:00 Uhr, Junge Kammermusik zu Gast in Michaelshoven: Es spielen geförderte Ensembles des Kammermusikzentrums NRW,  Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 24.9.2020, 19:00 Uhr, Herbstkonzert mit dem KVB-Orchester, Leitung: Patrick Dreier, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 17.11.2020, 17:00 Uhr, Vernissage Fotoausstellung „Mein Michaelshoven“, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 27.10.2020, 18:00 Uhr, Salongespräch mit Christoph Kuckelkorn, rheingold salon, Hohe Straße 160-168, 50667 Köln
  • 29.11.2020, 16:00 Uhr, Familienkonzert zum ersten Advent mit der Musikschule Nadja Schubert, Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven
  • 17.12.2020, 16:00 Uhr, Weihnachtsmarkt und Weihnachtskonzert mit dem WDR Rundfunkchor, Leitung: Robert Blank, , Erzengel-Michael-Kirche, Michaelshoven

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Jubiläumsveranstaltungen?
Ich freue mich auf Ihren Anruf!