Sie sind hier: Startseite  >  Über uns  >  Veranstaltungen  >  Chansons mit Seegang

Veranstaltungen

Chansons mit Seegang

Die Band Hafennacht: Links ein Mann mit Gitarre, in der Mitte eine Frau mit kurzen blonden Haaren, rechts ein Mann mit Akkordeon.

(Uschi Wittich, Gesang; Erk Braren, Gitarre; Heiko Quistorf, Akkordeon)

Hafennacht spielen maritime Lieder, weil sie die See lieben und umgekehrt. Ihr Seemannsgarn handelt vom Weggehen und vom Wiederkommen und von der großen Sehnsucht dazwischen. Sie interpretieren alte Lieder neu, erfinden eigene Stücke und sammeln musikalisches Strandgut, das ihnen gefällt.

Der Humor, die Rauhbeinigkeit und die erschreckend einfachen Weisheiten des Lebens haben sie aus mancher Seenot gerettet.Lieder, die mit poetischem Schwermut und dem dazugehörigen halbdunklen Humor direkt in die Seele schwappen – immer mit Kurs auf das Seemannsherz, das ein bisschen in uns allen schlägt!

Wenn die drei auftreten, riecht es nach Salz und Wasser, aber auch ein bisschen nach Diesel und Parfüm.Nordisch-poetischer Chanson: mal wehmütig und voller Sehnsucht, mal mit nordisch-trockenem Humor und Augenzwinkern – immer echt! Nicht nur ein Genuss für Nordsee-Fans …


Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.
  

Informationen zur Veranstaltung

Zeitpunkt:
Donnerstag, 18.05.2017 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Erzengel-Michael-Kirche in Köln-Rodenkirchen: Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln

Die Kirche verfügt über einen barrierefreien Zugang.

Zurück zur Übersicht