Sie sind hier: Startseite  >  Über uns  >  Veranstaltungen  >  

Veranstaltungen

Fachtag: "Neuland betreten – Ansätze bei der Betreuung von Menschen mit Behinderung und Demenz"

Menschen mit Behinderungen erreichen durch eine verbesserte Förderung, individuelle Lebensbegleitung sowie gesundheitliche Versorgung häufig ein zunehmend höheres Lebensalter.
Die Angebote der Eingliederungshilfe und Altenhilfe müssen sich daher konzeptionell, strukturell und fachlich-personell auf die Zielgruppe der älteren Menschen mit geistiger Behinderung einrichten.

Auf dem Fachtag „Neuland betreten – Ansätze bei der Betreuung von Menschen mit Behinderung und Demenz“ erhalten Sie einen Einblick in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und lernen erste Erfahrungen und Konzepte aus unseren, aber auch anderen Einrichtungen kennen.

Wir möchten uns mit Ihnen über Ihre Erfahrungen austauschen und gemeinsam auf einen zielgerichteten Weg begeben.

Programm:

  • Ab 09:00 Uhr: Anmeldung mit Stehcafé
     
  • 10:00 – 10:15 Uhr: Begrüßung
     
  • 10:15 – 12:00 Uhr: Vorträge

    „Das Beste aus zwei Welten“ – Brücken bauen für älter werdende Menschen mit Behinderung (Prof. Barbara Fornefeld, Universität zu Köln)

    Alt werden mit geistiger Behinderung – Bedürfnisorientierte Versorgung altersassoziierter Erkrankungen am Beispiel der Demenz (Dr. Claudia Gärtner Fliedner, Stiftung Mülheim/Ruhr)

     
  • 12:00 – 12:45 Uhr: Mittagspause
     
  • 12:45 – 15:30 Uhr: Workshops (Sie haben Gelegenheit, beide Themen zu besuchen.)

    Workshop 1: Welche Erfahrungen haben verschiedene Einrichtungen bisher gemacht? (Moderation: Stefanie Bieger, Dr. Anette Hild-Berg)

    Workshop 2: Mit welchen Methoden kann man altersbedingte Abbauerscheinungen bei Menschen mit geistigen Behinderungen strukturiert beobachten? (Moderation: Elke Faulhaber, Sandra Lübke)
     
  • 14:00 – 14:15 Uhr: Kaffeepause (zwischen dem Workshop)
     
  • 15:30 – 16:00 Uhr: Abschluss und Ausklang mit dem „Piratenchor“ der Diakonie Michaelshoven


Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie in diesem Flyer.

  

Informationen zur Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Erzengel-Michael-Kirche in Michaelshoven Pfarrer-te-Reh-Str. 7, 50999 Köln

Zurück zur Übersicht