Sie sind hier: Startseite  >  Über uns  >  Veranstaltungen  >  

Veranstaltungen

Neujahrskonzert: „Gypsy meets Classic“ – Yuliya Lonskaya & Lulo Reinhardt

Yuliya Lonskaya und Lulo Reinhardt, beide halten eine Gitarre in ihrer jeweils linken Hand.
  • Yuliya Lonskaya – Gitarre
  • Lulo Reinhardt – Gitarre

Im Anschluss an das Konzert laden wir Sie herzlich zum Sektempfang ein!
 

Was passiert, wenn zwei ganz unterschiedliche Gitarrenwelten aufeinanderprallen? Ein prächtiges musikalisches Feuerwerk zieht alle Zuhörer in seinen einzigartigen Bann!

So war es auch beim ersten gemeinsamen Konzert von Yuliya Lonskaya und Lulo Reinhardt im Mai 2017: Die klassische Gitarristin und der Gypsy-Gitarrist begeisterten ihr Publikum und gingen nach diesem großen Erfolg im Theater im Pariser Hof in Wiesbaden auf deutschlandweite Tournee. 2018 folgte dann die erste gemeinsame CD-Produktion – mit dem programmatischen Titel „Gypsy meets Classic“.

Das außergewöhnliche Duo spielt Latin, Flamenco, brasilianischen Jazz und Gypsy und bietet seinen Zuhörern Gitarrenmusik auf höchstem Niveau.

Die weißrussische Künstlerin Yuliya Lonskaya beeindruckt mit ihrem brillanten und vielseitigen Gitarrenspiel. Sie hat mit einigen der angesehensten russischen Orchestern Konzerte gegeben, darunter das Staatliche Symphonie-Orchester „Novaya Rossiya“ (unter Leitung von Yuri Bashmet), das Symphonie-Orchester „Russische Philharmonie“ sowie das Akademische Kammerorchester „Musica Viva“. Yuliya Lonskaya war die erste weißrussische Gitarristin auf der Bühne der Tchaikovsky Concert Hall in Moskau. Sie hat mit eigenen Classic-, Folk-, Jazz- und Bossa Nova-Arrangements einen frischen und einzigartigen Stil entwickelt, in dem die russische Seele unverwechselbar zum Vorschein kommt. https://lonskaya.com

Lulo Reinhardt, Großneffe des weltberühmten Django Reinhardt, spielt auf seiner Gitarre mit scheinbar völliger Mühelosigkeit: seine Finger bewegen sich schneller, als das Auge des staunenden Zuhörers gucken kann. Dabei spielt er einen Stil-Mix aus Flamenco, Latin und brasilianischem Jazz – wobei er immer wieder augenzwinkernd seine Gypsy-Wurzeln durchklingen lässt. Lulo Reinhardt gehört heute zu den wichtigsten, authentischen und unverwechselbaren musikalischen Stimmen in der Zigeunermusik und spielt mit sensationeller Energie und Spielfreude! http://www.lulo-reinhardt-project.de/


Der Eintritt ist frei. Unsere Arbeit können Sie gerne mit einer Spende unterstützen.

  

Informationen zur Veranstaltung

Beginn:
10.01.2019 19:00 Uhr
Ende:
10.01.2019 21:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln-Rodenkirchen

Zurück zur Übersicht