Altenpflege

Unsere Angebote für Senioren

**BESUCHS- UND TESTREGELUNGEN**

Liebe Angehörige, liebe Besucher*innen,

für alle Beteiligten war und ist diese besondere Situation in der Corona Krise mit großen Herausforderungen und Belastungen verbunden.

„Eine gute Lebens- und Versorgungsqualität unserer Bewohner*innen kann in einer Pandemie nur dann aufrechterhalten werden, wenn neben Maßnahmen zum Schutz der physischen Gesundheit auch Teilhabe, Selbstbestimmung und soziale Kontakte gleichrangig gewährleistet sind. Soziale Beziehungen, der Kontakt zu Angehörigen und nahestehenden Personen oder zu amtlich eingesetzten Betreuer*innen, spielen für die Lebensqualität und damit auch für die physische und psychische Gesundheit eine große Rolle.“

(Aus der Handreichung „Besuche sicher ermöglichen“ des Pflegebeauftragten der Bundesregierung.)

Das Leben in unseren Einrichtungen stellt den Lebensmittelpunkt unserer Bewohner*innen dar und kann sich aufgrund der Tatsache, dass sowohl bei den Bewohner*innen und auch den Mitarbeitenden bereits ein überwiegender Impfschutz besteht, wieder am Normalitätsgrundsatz orientieren. Besuche unserer Bewohner*innen sind in unseren Einrichtungen dementsprechend selbstverständlich möglich.

Bitte beachten Sie, dass auf Basis von Verordnungen jedoch das Betreten der Einrichtung für Besucher*innen nur möglich ist, wenn ein negatives Testergebnis (PCR- oder PoC-Antigen-Test) vorliegt, das nicht älter als 48 Stunden ist.

In unseren Einrichtungen bieten wir Besucher*innen zu unterschiedlichsten Zeiten Coronaschnelltests (PoC-Antigen-Test) an. Bitte Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen über die aktuelle Situation in den Einrichtungen und besprechen Sie dort Ihre Besuchswünsche.

Von Besucher*innen selbst durchgeführte Corona-Schnellteste werden nicht akzeptiert!

Die PoC-Antigen-Test sind ausdrücklich nur eine Ergänzung zu den weiterhin bestehenden Hygieneregeln (Mundschutz, Händedesinfektion, Temperaturmessung, Screening, Abstand etc.) und keinesfalls ein Ersatz hierfür.

Wir danken für Ihr Verständnis. Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

Unsere Altenheime und Pflegeangebote

Wir bieten sechs Pflegeheime in Köln und der Region. Hier betreuen wir Senioren mit dem Pflegegrad 2 bis 5. Auch Senioren mit Diagnosen wie Demenz oder Alzheimer finden bei uns eine geschützte Umgebung und eine liebevolle Pflege. Das gewohnte Zuhause zu verlassen bedeutet für viele ältere Menschen und ihre Angehörigen eine große Herausforderung. Wir sorgen dafür, dass Sie sich in unseren Seniorenzentren geborgen, sicher und wohl fühlen.

Eine Altenpflegerin hält die Hand einer älteren Bewohnerin
Altenpflege in Köln und Umgebung

Auch Gottesdienste finden bei uns regelmäßig statt. In unseren Seniorenhäusern gibt es auch Seelsorge. Diese kann bei Bedarf auch von Angehörigen in Anspruch genommen werden.

Wenn Sie nur vorübergehend eine stationäre Pflege benötigen, finden wir mit unserer Kurzzeitpflege eine Lösung für Sie.

Wenn Sie Ihre eigenen vier Wände nicht aufgeben möchten, ist unsere Ambulante Pflege für Sie genau das Richtige. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen besuchen Sie zu festen Zeiten zu Hause.

Unsere Tagespflege bietet sich an, wenn Sie nur tagsüber betreut sein möchten. Abends sind Sie wieder zu Hause. In der Tagespflege singen, basteln und werkeln Sie mit anderen Senioren. Oder Sie ruhen sich einfach aus.  Es werden auch Ausflüge unternommen.

Hoher Anspruch an unsere Arbeit

Grundlage unserer Arbeit sind christliche Werte und eine ganzheitliche Versorgung und Betreuung. Uns ist wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Die Qualität unserer Leistungen wird regelmäßig durch externe Stellen überprüft. Bei uns arbeiten qualifizierte Fachkräfte. Sie nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

Eine Frau und eine ältere Bewohner haben Spaß
Angebote und Betreuung für Seniorinnen und Senioren

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!

Tobias Fischer

Leiter Kompetenzbereich Pflege