Quartiersarbeit Porz

Arbeit im Veedel

Für unsere Arbeit im Kölner Bezirk Porz sind wir mit der Sozialraumkoordination Porz-Ost Finkenberg/ Gremberghoven/ Eil sowie Porz-Mitte/ Urbach und der Gemeinwesenarbeit in Zündorf Rosenhügel vertreten.

Sozialraumkoordination Porz-Finkenberg

2007 hat die Diakonie Michaelshoven im Auftrag der Stadt Köln die Sozialraumkoordination für die Stadtteile Finkenberg, Gremberghoven, Porz-Ost und Eil übernommen. Hier werden die Bedarfe der Bewohner ermittelt. Jochen Schäfer übernimmt diese Aufgabe. Er ist Networker und Schnittstelle für Behörden, Institutionen und Bürger. Gemeinsam werden so Lösungen für kleine oder große Herausforderungen in den Stadtteilen erarbeitet. Zudem ist er verantwortlich für die Koordination der Quartiersarbeit. 

Seit dem Start der Sozialraumarbeit hat sich dort viel bewegt. Viele neue Projekte entstehen, die eine positive Entwicklung der Stadtteile vorantreibt. Die Bewohner werden in die Stadtteilarbeit integriert, und es entstehen immer mehr Angebote, mit denen sie sich identifizieren können.

Aktuelle Termine und Infos finden Sie hier.

Sozialraumkoordination Porz-Mitte/Urbach

Für die Sozialraumkoordination im Gebiet Porz-Mitte/ Urbach ist Lara Waldron zuständig.  

Die Aufgabe der Sozialraumkoordination besteht darin, Bedarfe vor Ort zu ermitteln und die lokale Vernetzung und Kooperation zu unterstützen. Dabei vermittelt sie zwischen den Bereichen der Politik, der Stadtverwaltung, der sozialen Einrichtungen und der Bürger*innen. Denn wichtige Themen für den Stadtteil können gemeinsam schneller und besser angegangen werden. Ziel ist es, dadurch langfristig die Lebensbedingungen der Menschen im Sozialraum zu verbessern.

Weitere Infos finden Sie hier. 

Gemeinwesenarbeit Zündorf Rosenhügel

Der Rat der Stadt Köln hat im  September 2020 die Ausweitung des Förderprogramms "Gemeinwesenarbeit für die Stadt Köln" beschlossen. Seit 01.09.2022 sind wir Träger im Programmgebiet Rosenhügel in Porz-Zündorf.

Hauptbestandteil der Arbeit ist die Aktivierung der Bürger. Was treibt Sie an? Wo sehen Sie Probleme in der Siedlung?  Diese Fragen werden im „Nachbarschaftsbüro“ im Irisweg 34 a, 51143 Köln gemeinsam mit der GWA Mitarbeiterin  bearbeitet. Aktionen wie z.B. ein Nachbarschaftsfrühstück oder ein Nachbarschaftsfest werden  initiiert und umgesetzt.

Weitere Infos finden Sie hier. 

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Quartiersarbeit Porz? 

Rufen Sie uns an!

Jochen Schäfer

Sozialraumkoordinator

Theodor –Heuss-Straße 151149 Köln-Finkenberg

Lara Waldron

Sozialraumkoordination Porz-Mitte/Urbach

Susanne Deppe-Polzin

Gemeinwesenarbeit Zündorf Rosenhügel

Glashüttenstraße 2051143 Köln