Fachtag „Marte Meo“ in Köln

Marte Meo – zukünftige Planung

Marte Meo bedeutet „aus eigener Kraft ... etwas erreichen“. Die Methode dient der Unterstützung der Entwicklung mit Videobegleitung. Sie wurde in den 80er-Jahren von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt.

Im März 2022 gestalten wir Ihnen sowohl einen Marte Meo Fachtag, als auch am nächsten Tag eine Marte Meo Masterclass. An beiden Terminen wird voraussichtlich, Maria Aarts, die Begründerin der Marte Meo Methode, die Veranstaltungen mitgestalten. Die Masterclass wird von Heike Bösche, Marte Meo Bonn, Rhein-Sieg, moderiert. Nähere Informationen zu beiden Terminen erhalten Sie Ende des Jahres 2021. Beachten Sie für das Jahr 2021 unseren Fachtag mit Maria Aarts „Marte Meo – was gibt es Neues?“ am 12.06.2021.

1060 Marte Meo – Fachtag 2022

Die Marte Meo Methode findet in pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Arbeitsbereichen ihre Anwendung. In der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit wird Marte Meo schon lange mit Erfolg eingesetzt. Der Schwerpunkt dieses Fachtags liegt auf der Umsetzung der Methode in der Alten- und der Behindertenhilfe.

1061 Marte Meo Masterclass 2022

In der Marte Meo Masterclass wird Maria Aarts Filmclips von anwesenden Marte Meo-Anwendern supervidieren. Darüber hinaus können Sie sich mit Maria Aarts über Ihre eigenen Projekte und die neusten Entwicklungen von Marte Meo austauschen. Damit frischen Sie Ihre eigenen Kenntnisse zu Marte Meo auf.
Ebenso lädt auch dieser Tag zum kollegialen Miteinander ein. Filmclips sind ausdrücklich erwünscht. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Marte Meo-Zertifizierung (Marte Meo Practitioner, Marte Meo Therapist/ Colleague Trainer, Marte Meo Supervisor).

Details

Dozent/in

(voraussichtlich) Maria Aarts, die Begründerin der Marte Meo-Methode

ID

1060 (Fachtag)
1061 (Masterclass)

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine

Fachtag:           25.03.2022
Masterclass:    26.03.2022

 

Veranstaltungsort

Erzengel-Michael-Kirche
Pfarrer-te Reh-Str. 7
50999 Köln

Teilnehmerzahl

Wird noch bekannt gegeben.

Kosten

Externe Teilnehmer:  210,00 €
Interne Teilnehmer:   190,00 €

Bemerkung

Die Fortbildung wird in Kooperation mit dem nach AZAV und ISO 9001 zertifizierten Fachseminar für Altenpflege der Diakonie Michaelshoven durchgeführt.

Kontakt und Informationen

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115  Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.