Individuelle Hilfen

Unsere individuellen Angebote für Kinder und Jugendliche in Köln

Individuelle Hilfen für Kinder und Jugendliche sind flexibel. Sie sind genau abgestimmt auf die Bedarfe der jungen Menschen. Manchmal eignet sich eine Unterbringung in einer Pflegefamilie oder Wohngruppe bzw. Tagesgruppe. Manchmal ist es sinnvoller, die Betreuung zu Hause stattfinden zu lassen.

Fach-Pflegefamilien/ Erziehungsstellen

Eine Erziehungsstelle ist eine besondere Form der Pflegefamilie. Dort betreuen Familien oder Paare, von denen mindestens eine Person pädagogisch ausgebildet ist. Kinder, die in Erziehungstellen leben, sind meistens durch Erfahrungen seelisch belastet. Oder sie sind in ihrer Entwicklung stark beeinträchtigt. Die Kinder erleben hier ein stabiles Lebensumfeld und soziales Gefüge. Unsere Fachberatungen begleiten die Erziehungsstellen intensiv und sorgen für eine gute Vernetzung aller Beteiligten.

Junge repariert Fahrrad
Wir gehen individuell auf Ihre Situation ein und finden passende Angebote

Flexible Hilfen

Viele Jugendliche benötigen häufig eine auf sie abgestimmte, flexible Hilfe; weil sie nicht mehr bei ihren Eltern leben können, auf der Straße leben oder  keine feste Bleibe haben. Oft brauchen sie noch Begleitung auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Deshalb bieten wir jungen Menschen ab 16 Jahren eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (INSPE; nach §35 SGB VIII). Wir beraten sie dabei in allen wichtigen Dingen des Lebens: von der Sicherung der Existenz bis hin zu einer eigenständigen Lebensführung. Die Betreuung ist freiwillig, die Dauer hängt vom Einzelfall und von der eigenen Mitwirkung ab.

Unsere individuellen Hilfen zur Erziehung werden beim zuständigen Jugendamt beantragt. Sie sind in der Regel für Sie nur mit geringen Kosten verbunden. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Doreen Markworth

Zentrale Wohnplatzanfragen