Psychische Erkrankung

Unterstützung für Menschen mit psychischer Erkrankung in Köln und der Region

Haben Sie mit Ängsten, Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen zu kämpfen? Wir bieten Ihnen Hilfe in diesen belastenden Situationen im Leben. Mit verschiedenen Angeboten in Köln und der Region.

Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie dabei, Ihre Probleme zu klären und ein Hilfsnetz aufzubauen. Und sie helfen Ihnen, den Alltag zu bewältigen und einen Weg aus der Einsamkeit zu finden. Zuhause oder in einer unserer Wohngruppen. Damit Sie wieder Mut fassen.

Wohnangebote für Frauen mit psychischer Erkrankung

Frauen mit psychischer Erkrankung bieten wir in unseren Frauenwohngemeinschaften  professionelle Hilfe.

Mehrere Frauen mit psychischer Erkankung sitzen zusammen auf Sofas
Psychische Erkankung: Wohnangebote

Unterstützung im Alltag

Wenn die psychische Belastung zu groß wird, gerät man schnell in die Situation, dass der Alltag einem über den Kopf wächst: Arbeiten gehen, Rechnungen bezahlen, den Haushalt führen – all das kann zu viel werden. Unser Ambulant Betreutes Wohnen begleitet Frauen und Männer zu Hause. Wir unterstützen Sie im Alltag dabei, den Überblick zu behalten. Und alles in den Griff zu bekommen. Nicht zuletzt auch Ihre Gesundheit.

Frau mit Mütze schaut traurig in die Kamera
Betreutes Wohnen bei psychischen Erkankungen

Eine neue berufliche Perspektive

Burn-out, Ängste oder andere psychische Erkrankungen können dazu führen, dass man nicht mehr in seinem bisherigen Job arbeiten kann. An unserem Berufsförderungswerk Köln können Sie sich beruflich umorientieren. Und eine neue berufliche Chance nutzen.

Freunde oder Freizeitpartner finden

Sie möchten gerne Leute finden, mit denen Sie etwas unternehmen können? Oder mit denen Sie Zeit verbringen können? Dann nutzen Sie doch unsere Kontaktbörse “Schatzkiste”.

Diakonie Michaelshoven
Die Sozialen Hilfen

Sylvia Arndt

Geschäftsbereichsleiterin Die Sozialen Hilfen Köln