Fragen und Antworten zum Berufskolleg

Häufig gestellte Fragen zum Berufskolleg Michaelshoven

Sie interessieren sich für eine Ausbildung an unserem Berufskolleg im Kölner Süden? Doch Sie haben noch Fragen rund um unsere Schule? Auf dieser Seite geben wir Ihnen in einem FAQ Antworten auf Ihre Fragen. Und stellen Ihnen ein paar unserer Angebote vor.

Was für Angebote und Aktivitäten gibt es über den Schulunterricht hinaus?

Ob Beratung bei schulischen oder persönlichen Fragen, abwechslungsreiche AGs und Workshops und täglich frische Gerichte in der Mensa – auch neben dem Unterricht gibt es am Berufskolleg Michaelshoven zahlreiche Angebote.

Beratungsangebote

Für die Fragen und Sorgen unserer Schülerinnen und Schüler haben wir stets ein offenes Ohr. Wir sind u.a. mit folgenden Beratungsangeboten für Sie da:

  • Wir beraten Sie in akuten Lebenskrisen, bei schulischen und persönlichen Problemen.
  • Wir unterstützen Sie bei Schwierigkeiten, die das Lernen sowohl in der Schule als auch an den Praxisstellen erschweren oder gar unmöglich machen.
  • Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen zu Studiengängen, Abschlüssen, Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium etc.
  • Wir arbeiten als Verbindungsstelle zwischen Schülervertretung und anderen Gremien der Schule (wie z.B. der Lehrerkonferenz oder der Schulleitung).

Unsere Beratungen sind natürlich stets vertraulich. Mehr zu den Beratungsangeboten am Berufskolleg Michaelshoven finden Sie hier.

Workshops und AGs

Neben der schulischen Ausbildung bietet das Berufskolleg Michaelshoven auch noch zahlreiche Aktivitäten wie etwa unsere AGs: Darunter Marathon-Schulstaffel, Musik-AG, Lachyoga, inklusive Malgruppe, etc. Oder auch Workshops wie z.B. Säuglings- und Kleinkindpflege, Sprechen vor Gruppen, Tennis, Gebärdensprache und vieles mehr.

Mensa

Mit Freunden die Mittagspause entspannt verbringen und dazu ein schmackhaftes, abwechslungsreiches und günstiges Essen genießen – das ist in der Mensa in Michaelshoven möglich! Montags bis freitags können Schülerinnen und Schüler aus bis zu vier Gerichten wählen, dazu gibt es Suppe und ein Dessert. Außerdem verfügt die Mensa über eine Salatbar. Auch für Vegetarier/-innen ist bei den Mahlzeiten immer etwas dabei.

Hier finden Sie mehr Infos zur Mensa.

Häufig gestellte Fragen zum Berufskolleg Michaelshoven

Hier beantworten wir Ihnen Fragen rund um unser Berufskolleg:

Das Berufskolleg Michaelshoven befindet sich auf dem Gelände der Diakonie Michaelshoven. Dieses liegt im Süden von Köln im Ortsteil Rodenkirchen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie mit den Straßenbahnlinien 16 oder 17 aus Köln oder Bonn bis zur Haltestelle Michaelshoven. Oder mit der Bus-Linie 130 bis zur Haltestelle Friedhof Rodenkirchen. Einzelheiten zu Verbindungen finden Sie auf den Seiten der Kölner Verkehrsbetriebe. Wenn Sie mit dem PKW nach Michaelshoven kommen, dann nutzen Sie am besten folgende Anfahrtsbeschreibung zum Berufskolleg.

Wir nehmen grundsätzlich Schüler/-innen aller Glaubensrichtungen auf. Alle Schüler/-innen sind jedoch verpflichtet, an folgenden Veranstaltungen teilzunehmen: Am Religionsunterricht der Schule und an Schulgottesdiensten, die im Rahmen des Religionsunterrichts und in Verbindung mit anderen ausbildungsrelevanten Fächern durchgeführt werden.

Als staatlich genehmigte und anerkannte Ersatzschule erheben wir kein Schulgeld. Kosten entstehen in jedem Bildungsgang für Bücher, Arbeitsmaterialien, Workshops und berufsfeldbezogene Angebote sowie für Klassenfahrten und Exkursionen.

Eine Förderung nach BAföG ist bei entsprechenden Voraussetzungen grundsätzlich möglich. Hier erhalten Sie mehr Infos zum Thema BAföG.

Sie können ein Schülerticket beim VRS abonnieren. Ausgenommen sind Studierende in berufsbegleitenden Bildungsgängen.

Die Anzahl der Praktika ist abhängig von Ihrem Ausbildungsgang. Im Praktikum müssen Sie von einer Fachkraft angeleitet werden und mit einer Zielgruppe arbeiten, die Ihrer Ausbildungsrichtung entspricht. Für die Bewerbung um einen Praktikumsplatz sind Sie grundsätzlich selbst verantwortlich. Bei Bedarf können wir Sie jedoch unterstützen. Folgende Bereiche der Diakonie Michaelshoven bieten den Studierenden Praktikumsplätze in ihren Einrichtungen an: Die Kinder- und Familienhilfen sowie der Bereich Behindertenhilfe.

Modernes E-Learning – das bietet die Online-Lernplattform ILIAS, die wir am Berufskolleg Michaelshoven nutzen. ILIAS ermöglicht unseren Schülerinnen, Schülern und Studierenden eine passgenaue „Lern-Mischung“. Damit sie selbstbestimmt und zielorientiert ihre berufliche Weiterentwicklung organisieren können. Und das System bietet einen schnellen Zugriff auf aktuelle Informationen des jeweiligen Bildungsganges. Zur Lernplattform ILIAS (für registrierte Nutzer) gelangen Sie hier.

Bewerbungen für das Berufskolleg sind immer ab Oktober des Vorjahres für das kommende Schuljahr einzureichen. Senden Sie Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lichtbild und Kopie des letzten Schulzeugnisses an das Berufskolleg Michaelshoven, Pfarrer-te-Reh-Straße 5, 50999 Köln.

Alternativ können Sie sich auch über die folgende Internetseite bewerben: www.schueleranmeldung-koeln.de

Die Ausbildungsgänge zum/zur Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Kinderpfleger/-in und Sozialassistent/-in können Sie auch im Rahmen einer beruflichen Reha absolvieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Berufsförderungswerks Köln.

Eine Teilnahme an den Bildungsgängen des Berufskollegs Michaelshoven mit einem Bildungsgutschein ist zurzeit nicht möglich. Hier erhalten Sie eine Übersicht der Bildungsgutschein-Angebote der Diakonie Michaelshoven.

Kontakt

Berufskolleg Michaelshoven 
Pfarrer-te-Reh-Straße 5
50999 Köln

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Berufskolleg Michaelshoven

Pfarrer-te-Reh-Straße 5
50999 Köln

Routenplaner öffnen