Ambulant Betreutes Wohnen für Frauen

Begleitung im Alltag

Oft kommen im Leben viele Probleme zusammen. Etwa nach einer Trennung. Oder nach häuslicher Gewalt . Auch finanzielle Engpässe oder drohende Wohnungslosigkeit können sehr belastend sein. Viele Frauen fühlen sich dann häufig hilflos und allein gelassen.

Unsere Mitarbeiterinnen des Ambulant Betreuten Wohnens sind in diesen schweren Situationen für Sie da. Sie kommen zu Ihnen nach Hause oder begleiten Sie zu Terminen. Und helfen Ihnen auf vielfältige Weise.

Sie wünschen sich Begleitung im Alltag durch unser Ambulant Betreutes Wohnen?

Unsere Mitarbeiterinnen des Ambulant Betreuten Wohnens kennen sich gut aus mit Themen, die insbesondere Frauen betreffen. Sie sind deshalb die richtigen Gesprächspartnerinnen. Und zudem Stützen im Alltag. Sie kommen regelmäßig zu Ihnen. Und begleiten und unterstützen Sie, wo es gerade nötig ist:

  • Wir helfen Ihnen, Ihre Wohnung zu sichern.
  • Wir beraten Sie bei finanziellen Problemen.
  • Wir geben Ihnen Ratschläge, wo Sie welche Unterstützung beantragen.
  • Wir hören Ihnen zu. Sie können sich Ihre Sorgen von der Seele reden. Natürlich ganz vertraulich.
  • Wir begleiten Sie zu schwierigen Terminen.
  • Das Ziel ist, dass Sie eigenständig und selbstbewusst Ihr Leben führen können.

Sie möchten möglichst eigenständig leben?

Uns ist wichtig, dass Sie wissen, dass Sie nicht allein sind. Und wo Sie weitere Hilfe bekommen. Das Ambulant Betreute Wohnen ist für Sie in der Regel kostenlos. Es wird über den Landschaftsverband Rheinland finanziert. Die Dauer hängt von Ihrem Bedarf ab.

Zwei Frauen im Gespräch
Ambulant Betreutes Wohnen für Frauen

Haben Sie noch Fragen zu unserem Ambulant Betreuten Wohnen?
Oder brauchen Sie Hilfe im Alltag?
Dann melden Sie sich bei uns!

Marina Walch

Ambulante Begleitung für Frauen