Fortbildung „Die Stimme – meine persönliche Visitenkarte“ in Köln

Wie Sie das eigene Stimmpotenzial entfalten können

„Wer das Ohr beleidigt, dringt nicht zur Seele vor.“ (Quintilian, römischer Sprachlehrer)

Die Stimme ist ein sehr wichtiges Mittel der Kommunikation. Atmung, Stimme, Gestik und Mimik stützen und begleiten unsere Aussagen. Einer gut „gestimmten“ Stimme hört man gerne zu. Eine charakteristisch klingende Stimme erkennt man sofort wieder. Der Mensch reagiert intuitiv auf die Sprechweise seines Gegenübers. Stimmliche Aussagekraft besitzt nicht jeder im gleichen Maß. Mündliche Ausdrucksfähigkeiten können zum größten Teil erlernt werden – oder wollen gepflegt sein.

Die Fortbildung soll helfen, das eigene Stimmpotential zu erweitern. Zudem soll die persönliche Ausdruckskraft gestaltet werden und damit ein wichtiger Teil kommunikativer Kompetenz entwickelt werden. Sie werden für die alltäglichen Sprech- und Sprachformen sensibilisiert. Der ökonomische Einsatz von Atem und Körper wird geschult und für den Umgang mit Nervosität und Lampenfieber qualifiziert.

Die Teilnehmenden erhalten eine individuelle Anleitung zum Stimmtraining; womöglich kann die Freude an der eigenen Stimme geweckt werden.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie erhalten eine Einführung in die Theorie der Stimm- und Sprecherziehung und den Umgang mit Stimmpflege und Atemtechnik.
  • Wir üben den überzeugenden Einsatz der Körpersprache.
  • Sie entwickeln Sicherheit und Ausstrahlung.
  • Sie kennen typische Rhetorik- und Präsentationsfehler und wissen sie zu vermeiden.

Details

Dozent/in

Elisabeth Wilfart, Dipl.-Sozialpädagogin, Sängerin und Stimmtrainerin

Kennziffer

312/20

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine

27.03.2020 (1. Tag), 9:00–17:00 Uhr
03.04.2020 (2. Tag), 9:00–17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Seminarraum Akademie
Michaelshovener Str. 10
50999 Köln

Teilnehmerzahl

15

Kosten

Externe Teilnehmer: 220,00 €
Interne Teilnehmer: 200,00 €

Bemerkung

Es handelt sich um ein zweitägiges Seminar. Es kann nur komplett gebucht werden kann.

Damit Sie die Übungen bequem durchfüh­ren können, empfiehlt sich sportliche Kleidung. Bringen Sie sich zudem bitte warme Socken und ein Handtuch mit.

Kontakt und Anmeldung

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115  Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.