Ausbildung „Brandschutzhelfer:in“ in Köln

Wie Sie Maßnahmen im Brandfall sowie zur Brandverhütung ergreifen können

Brandschutzhelfer:innen und Selbsthilfe­kräfte sind in einem Betrieb für die Erstmaßnahmen im Brandfall zuständig. Sie kümmern sich z. B. um die Brand­meldung und die Alarmierung. Darüber hinaus sollen Brandschutzhelfer:innen auch den Brandschutzbeauftragten unterstützen.

Die Ausbildung vermittelt Ihnen in der Theorie und in der Praxis alle erforder­lichen Sofortmaßnahmen in einem Brandfall sowie die notwendigen Kenntnisse zur Brandverhütung.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Wir erläutern Ihnen die Bedeutung des Brandschutzes.
  • Sie erfahren, wie betrieblich organisato­rischer Brandschutz aussehen soll.
  • Sie lernen besondere Risiken im Betrieb kennen.
  • Wir beschreiben Ihnen die Aufgaben der/ des Brandschutzhelfer:in und der Selbst­hilfekraft.
  • Wir nennen Gefahren bei Sofortmaß­nahmen.
  • Wir erläutern den Verbrennungsvorgang.
  • Sie lernen Löschmittel, Löschgeräte und Löschtaktiken kennen.
  • Sie machen eine Löschübung mit theo­retischer und praktischer Unterweisung.
  • Wir zeigen Ihnen die Handhabung von Feuerlöschern, Wandhydranten und Löschdecken.
  • Sie absolvieren einen Test.
  • Sie machen eine Löschübung mit theoretischer und praktischer Unterweisung.

  • Wir zeigen Ihnen die Handhabung von Feuerlöschern, Wandhydranten und Löschdecken.

  • Sie absolvieren einen Test.

    Zu der erfolgreichen Teilnahme gehört eine praktische Löschübung. Aus Gründen des Umweltschutzes werden die Löschübungen mit Wasser- und CO2-Löschgeräten durchgeführt.

Details

Dozent:in

N.N., mplus GmbH, St. Augustin

ID

1033

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Mitarbeitende der Diakonie Michaelshoven

Termin

30.03.2022                  
9:00–17:00 Uhr
 

Veranstaltungsort

Forum Michaelshoven
Pfarrer-te Reh-Str. 2
50999 Köln

Teilnehmerzahl

15

Kosten

Externe Teilnehmende:  160,00 €
Interne Teilnehmende:   150,00 €

Bemerkung

Die Fortbildung findet teilweise im Freien statt. Tragen Sie bitte Kleidung, die wetterfest ist.

Kontakt und Anmeldung

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115, Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.