Fortbildung „Gesunder Rücken in Beruf und Alltag (mit Yoga)" in Köln

Wie Sie Rückenleiden vorbeugen können – mit Yoga

Die Deutsche Rückenschmerzstudie (2003/2006) zeigte auf, dass bis zu 85 % der Deutschen mindestens einmal in ihrem Leben Schmerzen im Rücken hatten. Die Frage ist, wie können wir diesen Schmerzen vorbeugen?

Dazu ist ein Bewusstsein für die Entstehung von Rückenschmerzen wichtig. Zu den häufigsten Ursachen gehören Stress und Bewegungsmangel. Das sind zwei Faktoren, die oft zu den normalen Begleit­erscheinungen des Arbeitsalltags gehören. Trotzdem sollten Schmerzen

 im Rücken vermieden werden.

Wir beleuchten die Entstehung von Rückenschmerzen. Zudem helfen wir, eine wirkungsvolle Prophylaxe in den Arbeitsalltag zu integrieren. Unter den Gesichtspunkten des Yoga trainieren Sie effektive Methoden. Mit denen entspannen Sie auf allen Ebenen und stärken Ihre Körpermuskulatur.

 

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie schulen Ihr Bewusstsein für die Entstehung von Rückenschmerzen und wie Stress und Bewegungsmangel zu Schmerzen im Rücken führen.
  • Sie können Ihren Körper bewusst wahrnehmen.
  • Sie erlernen wirkungsvolle Yogaübungen für den Rücken, sowohl für den Arbeitsalltag, als auch für die private Zeit.
  • Sie trainieren eine aktive Entspannung – die sich in den Arbeitsalltag integrieren lässt.
  • Sie erlernen eine Tiefenentspannung, die sowohl auf der körperlichen, als auch der geistigen Ebene entspannt.
  • Sie wissen, was Sie bei Rückenschmerzen bei den Yogastellungen beachten müssen.

Details

Dozent/in

  • Marco Büscher, Yoga- und Meditationslehrer (BYY)

  • Daniela Wagner, Yogalehrerin (BYV) im präventiven Bereich für Kinder und Erwachsene

ID

1051

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine

09.06.2021, 9:00–17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Neu: Online-Fortbildung

Teilnehmerzahl

15

Kosten

Externe Teilnehmer: 120,00 €
Interne Teilnehmer: 110,00 €

Bemerkung

Damit Sie die Übungen bequem durch­führen können, empfiehlt sich Sportkleidung. Bringen Sie sich zudem bitte eine Decke, ein Kissen und warme Socken mit.

Kontakt und Anmeldung

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115, Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de​​​​​​​

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.