Fortbildung „Umgang mit Medikamenten“ in Köln

Sach- und fachgerechte Verabreichung von Medikamenten

Der sach- und fachgerechte Umgang mit Medikamenten gehört in Wohngruppen zum Alltag. In dieser Fortbildung vermittelt Ihnen eine erfahrene Apothekerin zunächst Grundsätzliches zum Medikamentenge­brauch. Im Mittelpunkt des Seminars sollen aber vor allem Ihre Fragen und Probleme bei der täglichen Versorgung der Bewoh­ner:innen mit Medikamenten stehen. Durch kompetente Beratung und Gruppen­diskussionen bekommen Sie Anregungen und Lösungsvorschläge für den beruflichen Alltag.

Damit die Dozentin sich im Interesse aller Teilnehmenden gezielt auf Ihre Fragen vorbereiten kann, bitten wir Sie, Ihrer Anmeldung eine Auflistung mit folgenden Angaben beizulegen:

  • Krankheitsbilder der Bewohner:innen (ohne Nennung von Namen und persönli­chen Angaben).
  • Regelmäßig in der Gruppe verwendete Medikamente.
  • Eventuelle weitere Fragen.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie lernen mögliche Neben- und Wechsel­wirkungen der in Ihrem beruflichen Alltag verwendeten Medikamente kennen.
  • Sie vertiefen die sachgemäße Handha­bung der verordneten Medikamente.

Details

Dozent:in

Esther Volmer, Apothekerin

ID

1109

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen
Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfen
Mitarbeitende Soziale Hilfen

Termin

09.02.2022                  
9:30–13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Forum Michaelshoven
Pfarrer-te Reh-Str. 2, 50999 Köln

Teilnehmerzahl

15

Kosten

Externe Teilnehmende:    50,00 €
Interne Teilnehmende:     40,00 €

Kontakt und Anmeldung

Stefan Baurichter
Tel. 0221 9956-1112, Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.