Fortbildung „Konfliktmanagement im Team“

Damit Missverständnisse das Arbeitsklima nicht behindern

Die offenen und die verdeckten Konflikte im Team führen häufig zu Reibungen – ob während der Arbeit oder privat. Sie ver¬hindern eine effiziente Arbeit miteinander. In diesem Seminar lernen Sie, die Konflikte besser zu verstehen – und mit ihnen souverän umzugehen. Zudem reflektieren Sie Ihr eigenes Verhalten bei Konflikten.

Abschließend lernen Sie nützliche Instrumente zur Klärung von Konflikten kennen. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Anliegen anzusprechen – und zu bearbeiten.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie verstehen die Ursachen und die Merkmale von Konflikten – und erkennen die Ebenen, wie ein Konflikt eskaliert.
  • Sie hinterfragen Ihren eigenen Stil bei Konflikten und erweitern Ihre Möglichkeiten, in Konflikten zu handeln.
  • Sie erhalten die Gelegenheit, über Situationen mit Konflikten zu sprechen und wie Sie Ihre eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Konflikten stärken können.
  • Sie erfahren, wie Sie im Konflikt konstruktiv mit Ihren Gefühlen umgehen können.
  • Sie entwickeln konkrete Strategien, um bei den Konflikten zu handeln.

 

Details

Dozent/in

Elsa van Amern, Dipl.-Psychologin, Beraterin und Trainerin

ID

1055

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine

13.05.2020, 9:00–17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Forum Michaelshoven
Pfarrer-te Reh-Str. 2
50999 Köln

Teilnehmerzahl

12

Kosten

Externe Teilnehmer:    160,00 €
Interne Teilnehmer:     150,00 €

Kontakt und Anmeldung

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115, Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.