Menschen in Krisen

Hilfe für Menschen in Krisen in Köln und Region

Es gibt Situationen, aus denen man nicht allein herauskommt. In denen alles zu viel wird und einem die Probleme über den Kopf wachsen. In denen man Hilfe benötigt, um wieder auf den richtigen Weg zu gelangen. Wir unterstützen Menschen in Krisen in Köln und der Region. Ob zu Hause oder in einer unserer Beratungsstellen und in unseren Wohnangeboten: Wir sind für Sie da!

Unsere Angebote

Wohnungsnot

Sie sind wohnungslos? Oder von Wohnungslosigkeit bedroht? Und suchen Unterstützung? Unsere Fachberatung Wohnungsnot hilft Ihnen weiter. Sie wissen nicht wo Sie heute Nacht schlafen sollen? Ihr Einkommen ist nicht gesichert? In der Notschlafstelle in Köln-Porz können Sie über die Stadt Köln kurzfristig einen Schlafplatz erhalten. Sie brauchen Hilfe zuhause? Unser Ambulant Betreutes Wohnen begleitet Sie im Alltag und bei Krisen. Sie leben im Oberbergischen Kreis und sind wohnungslos? Oder haben Angst, Ihre Wohnung zu verlieren? Unsere Wohnhilfen Oberberg unterstützen Sie mit einem differenzierten Angebot individuell.

Frauen in Krisensituationen

Sie leiden unter häuslicher Gewalt und brauchen dringend eine neue Unterkunft? Oder Sie haben kein Dach über dem Kopf und wissen nicht, wohin? Im Elisabeth-Fry-Haus in Köln-Raderthal und in den Wohnangeboten im Oberbergischen Kreis finden Sie Schutz. Oder Sie haben Gewalt erfahren, Geldsorgen, Fragen zu Sozialleistungen oder zu anderen Themen? Unsere Frauenberatung “Der Wendepunkt” berät Sie professionell und vertraulich. Zuhause wächst Ihnen alles über den Kopf und Sie brauchen dringend Unterstützung? Unser Ambulant Betreutes Wohnen kann Ihnen eine wertvolle Stütze sein.

Psychische Erkrankung

Sie haben mit Depressionen, Ängsten oder anderen psychischen Problemen zu kämpfen? Und wünschen sich Hilfe? Auch, damit Sie den Alltag bewältigen können? Unser Ambulant Betreutes Wohnen unterstützt Sie in Ihrer eigenen Wohnung.
Frauen mit psychischen Erkrankungen finden in unseren Frauenwohngemeinschaften in Köln-Sülz und Köln-Meschenich umfassende Hilfe.

Flüchtlinge

Menschen, die aus ihrem Heimatland fliehen mussten, helfen wir auf vielfältige Weise. Von Gewalt betroffene geflüchtete Frauen unterstützen und beraten wir, oftmals in der eigenen Muttersprache. Flüchtlingen mit einer Behinderung und ihren Angehörigen geben wir Antworten zu ihren Fragen rund um das Thema. Durch Deutschkurse unterstützen wir Geflohene dabei, sich möglichst schnell verständigen zu können. Minderjährige, die ohne Verwandte nach Deutschland fliehen mussten, finden bei uns ein neues Zuhause.

Häusliche Gewalt

Sie fürchten sich, nach Hause zu kommen? Ihr Partner wird Ihnen oder Ihren Kindern gegenüber gewalttätig? Oder Sie leiden unter Stalking ? Wir lassen Sie nicht allein! In unserem Angebot “Der Wendepunkt” und in unserem Gewaltschutzzentrum beraten wir Sie rund um das Thema häusliche Gewalt. Und das auf Deutsch, Türkisch, Englisch, Russisch und Polnisch.

Hilfen für Opfer einer Straftat

Sie wurden Opfer schwerer Sexual- oder Gewaltstraftaten, von Stalking , Menschenhandel oder Hasskriminalität? Und müssen nun als Zeuge vor Gericht aussagen? Dann können Sie unsere psychosoziale Prozessbegleitung in Anspruch nehmen.

Diakonie Michaelshoven
Die Sozialen Hilfen

Sylvia Arndt

Geschäftsbereichsleiterin Die Sozialen Hilfen Köln

Susanne Hahmann

Geschäftsbereichsleiterin Wohnhilfen Oberberg