Fortbildung „Führung im Veränderungsprozess“ in Köln

Umgang mit Konflikten für erfahrene Führungskräfte

Veränderung bestimmt unser Arbeitsleben. Dies kann z. B. durch veränderte Strukturen des Marktes, strukturelle oder auch Änderungen der Personen im Team geschehen. Führungskräfte übernehmen bei allen Veränderungen eine wichtige Rolle.

Konflikte sind im menschlichen Miteinander nicht zu verhindern. Eine wichtige Fähig­keit von Führungskräften ist ihr Umgang mit den möglichen Spannungen. Gerade auch Veränderungen im Unternehmen gehen oft einher mit z. B. geänderter Verteilung von Macht oder neu definierten Zielsetzungen. Begleitet werden diese formalen und inhaltlichen Veränderungen häufig von starken Emotionen.

Um Widerständen und Stagnation im konkreten Veränderungsprozess, wie z. B. der Einführung neuer IT-Systeme, zu begegnen, benötigen Führungskräfte entsprechende Kompetenzen. In dieser Fortbildung hinterfragen und bearbeiten Sie Ihre persönlichen Vorgehensweisen und Ihre Lösungskompetenz und Sie erweitern Ihre Handlungsspielräume an konkreten Situationen.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie aktivieren Ihr theoretisches Wissen im Umgang mit Konflikten.
  • Bei konkreten Konflikten können Sie intervenieren. Mit Widerständen im Team und mit Mitarbeitenden können Sie umgehen.
  • Hinter den Äußerungen Anderer stehen meist Bedürfnisse. Sie erkennen sie und wissen, damit umzugehen.
  • Sie erfahren, wie die Orientierung an Ihrem Gegenüber für eine gelingende Kommunikation im Konflikt sorgt. Dazu setzen Sie den Perspektivwechsel ein.
  • Sie können sich auf Gespräche innerlich vorbereiten.
  • Wir erarbeiten Lösungen zum konstrukti­ven Umgang mit eskalierenden Konflikten.

Details

Dozent:in

Elsa van Amern, Dipl.-Psychologin, Beraterin und Trainerin

ID

5001

Zielgruppe/n

Führungskräfte in sozialen Einrichtungen
Führungskräfte der Diakonie Michaelshoven

Termin

06.–07.09.2022
9:00–17:00 Uhr

Veranstaltungsort

rheingold salon, weißer Salon
Hohe Str. 160-168, 50667 Köln

Teilnehmerzahl

10

Kosten

Externe Teilnehmende: 370,00 €
Interne Teilnehmende:  350,00 €

Kontakt und Anmeldung

Hannelore Kok
Tel. 0221 9956-1114, Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.