Corona-Regeln

Bitte beachten Sie die in den BFW-Gebäuden geltenden Regeln:

1. Alle sind für den Schutz aller verantwortlich!

2. Denk an Deine Maske!
In allen Gemeinschaftsbereichen in den Gebäuden muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, d.h. auf Fluren, in Treppenhäusern, Aufzügen, Gemeinschaftszonen und Sekretariaten. Bei Einzelgesprächen in der Ausbildung, der Beratung, in den Fachdiensten oder in der Anleitung muss ebenfalls ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, sofern die Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können oder alternative Schutzausrüstung wie Gesichtsschild oder Spuckschutzwände nicht verwendet werden. In den Ausbildungsräumen herrscht keine Maskenpflicht. Teilnehmende wie Mitarbeitende können einen Mund-Nasen-Schutz tragen, müssen aber nicht.

3. Halte Abstand!
Ein Mindestabstand zwischen Personen von 1,5 Metern muss grundsätzlich beachtet werden, auch an den Qualifizierungsorten, in den Schulungs-und Tagungsräumen. Ansammlungen von Gruppen sind verboten. In Gemeinschaftszonen dürfen Sitzmöbel nur von der angegebenen Zahl von Personen gleichzeitig genutzt werden.

4. Wasch Dir die Hände!
Mehrmals am Tag müssen die Hände in den gekennzeichneten Räumen mit Seife gründlich und anhaltend gewaschen werden. Zusätzliche Desinfektionsmöglichkeiten sind vorhanden. Seifen-und Desinfektionsmittelspender müssen (wenn immer möglich) mit den Ellenbogen betätigt werden.

5. Huste und nieße richtig!
Die Husten-und Nießetikette (nur in die Armbeuge) ist einzuhalten.

6. Beachte die max. Anzahl von Personen!
In sämtlichen Räumen inkl. der Gemeinschafts-und Raucherbereiche ist die max. Anzahl der Personen ausgewiesen, die sich gleichzeitig hier aufhalten dürfen.

7. Geh auf der rechten Seite!
Auf den Fluren und Treppenhäusern ist zum Gehen ausschließlich die rechte Seite zu nutzen.

8. Nimm die richtige Tür!
Ein-und Ausgänge dürfen nur in der angezeigten Richtung „Eingang/Ausgang“ benutzt werden. Entsprechende Beschilderungen helfen, den richtigen Weg zu finden.

9. Halte Dich an die Mensaregeln!
In der Mensa sind die ausgehängten Sonderregelungen zu beachten.

10. Bei Fieber, Husten oder Atemnot geh bzw. bleib zuhause!
Insbesondere Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein. Mitarbeitende und Teilnehmende mit entsprechenden Symptomen müssen unsere Einrichtung umgehend verlassen bzw. zuhause bleiben bis eine ärztliche Abklärung erfolgt ist.

Kontakt

Bei Rückfragen können Sie uns telefonisch unter 0221 9956-2221 erreichen.