Umschulung Erzieher

Ihre Reha-Umschulung als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) im BFW Köln

Die Umschulung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) dauert 3 Jahre. Sie endet dann mit der staatlichen Anerkennung zum Erzieher. Die Ausbildung umfasst eine 2-jährige Ausbildung im BFW Köln. Danach absolvieren Sie ein 1-jähriges Berufspraktikum, bei dem Sie von uns begleitet werden.

Wo werden Sie nach Ihrer Umschulung zum Erzieher arbeiten?

Sie sind sozial-pädagogische Fachkraft in der Kinder- und Jugendhilfe. Sie arbeiten in Kitas, in der Schulbetreuung und in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Sie können auch in der ambulanten und stationären Jugendhilfe, in der Jugendsozialarbeit oder -kulturarbeit sowie in der Freizeitpädagogik tätig sein. Dabei übernehmen Sie Aufgaben im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung.

Erzieher/-in mit Kindern
Umschulung als Erzieher/-in im BFW Köln

Welche Tätigkeiten werden Sie nach Ihrer Umschulung ausüben?

Sie unterstützen und fördern die gesamte Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Sie regen diese zu sozialverantwortlichem Handeln, zu geistiger Beweglichkeit und kreativer Tätigkeit an. Sie erstellen langfristige Erziehungspläne, setzen Ziele fest und bereiten entsprechende Aktivitäten vor. Sie reflektieren mit Kollegen und Fachleuten die erzieherische Arbeit im Team. Zu den Eltern halten Sie engen Kontakt und beraten und informieren diese. Zudem dokumentieren Sie Ihre Arbeit und deren Ergebnisse.

Was werden Sie in Ihrer Umschulung lernen?

Sie sollten über eine Fachoberschulreife und eine zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung verfügen. Alternativ bringen Sie eine Fachhochschul-  oder die allgemeine Hochschulreife und ein einschlägiges Praktikum von einem halben Jahr mit.

Ausbildungsinhalte sind unter anderem:

  • sozialpädagogische Theorie und Praxis,
  • musisch-kreative Gestaltung und Spiel,
  • Sprachen und Medien,
  • Natur und kulturelle Umwelt,
  • Gesundheit und Bewegung,
  • Projektarbeit.

Mit der Anerkennung zum staatlich anerkannten Erzieher können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch die Fachhochschulreife erwerben.

Kontakt

Berufsförderungswerk Köln
Martinsweg 11
50999 Köln